"Es irrt der Mensch, solang er strebt."
Johann Wolfgang von Goethe, Faust. Der Tragödie erster Teil