Sonntag, September 27, 2020

Achim von Arnim

Leben

Carl Joachim Friedrich Ludwig von Arnim (* 26. Januar 1781 in Berlin, † 21. Januar 1831 in Wiepersdorf), besser bekannt als Achim von Arnim, war ein deutscher Dichter, Romancier und zusammen mit Clemens Brentano und Joseph von Eichendorff eine führende Figur der deutschen Romantik.

Werke

  • Des Knaben Wunderhorn (1806-1808)
  • Der Wintergarten (1809)
  • Armut, Reichtum, Schuld und Buße der Gräfin Dolores (1810)
  • Halle und Jerusalem (1811)
  • Isabelle von Ägypten (1812)
  • Die Kronenwächter (1817)
  • Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau (1818)
  • Fürst Ganzgott und Sänger Halbgott (1818)
  • Die Majorats-Herren (1819)
  • Die Gleichen (1819)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here