Sonntag, August 14, 2022

Eine Übersicht: Der Expressionismus

Der Expressionismus in Stichpunkten

© adobe stock – moryachok
  • von 1910 – 1925 (ca. 15 Jahre)
  • Wilhelm II ist Kaiser
  • Ausbau der Kolonien
  • Ausbau des Militärs
    -> Deutschland soll wachsen
  • Erster Weltkrieg (1914 – 1918)
    -> Hoffnung auf eine Welt – und Menschheitserneuerung
    -> Aus Hoffnung -> Ernüchterung
    -> erster technisierter Krieg
  • technischer Fortschritt -> Industrieller Fortschritt
  • Untergang der Titanic (April 1912)
  • Expansion der Städte -> Verelendung
  • Literatur:
    -> neue Darstellungsweisen
    – Betonung der Gefühle / des Inneren
    -> Großstadtlyrik
    – Anonymität
    – Reizüberflutung
  • Protest und Provokation durch Darstellung des Hässlichen
  • mehr Wert auf dem Inhalt als auf dem formalen Aufbau
  • zentrale Autoren:
    -> Georg Trakl
    -> Alfred Wolfenstein
    -> Georg Heym

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here