Mittwoch, März 3, 2021

Der römische Brunnen – Conrad Ferdinand Meyer

Autor: Conrad Ferdinand Meyer
Werk: Der römische Brunnen
Erscheinungsjahr: 1882
Art des Werks: Dinggedicht
Epoche: Realismus

Info: Es gibt insgesamt sieben Fassungen von diesem Gedicht

Aufsteigt der Strahl und fallend gießt
Er voll der Marmorschale Rund,
Die, sich verschleiernd, überfließt
In einer zweiten Schale Grund;
Die zweite gibt, sie wird zu reich,
Der dritten wallend ihre Flut,
Und jede nimmt und gibt zugleich
Und strömt und ruht.

Mehr Infos zum Werk Der römische Brunnen

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_r%C3%B6mische_Brunnen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Literaturempfehlungen

Deutsche Literaturgeschichte: Von den Anfängen bis zur Gegenwart
Allgemeinbildung deutsche Literatur für Dummies