Samstag, Juni 19, 2021

Die Nebensonnen – Wilhelm Müller

Autor: Wilhelm Müller
Werk: Die Nebensonnen
Erscheinungsjahr: 1824
Epoche: Romantik

Info: Die Nebensonnen ist das 23. Gedicht aus dem Gedichtzyklus Die Winterreise von Wilhelm Müller. Es wurde zudem von Franz Schubert 1827 vertont.

Die Nebensonnen

Drei Sonnen sah ich am Himmel stehn,
Hab lang und fest sie angesehn;
Und sie auch standen da so stier,
Als könnten sie nicht weg von mir.
Ach, meine Sonnen seid ihr nicht!
Schaut andren doch ins Angesicht!
Ja, neulich hatt ich auch wohl drei:
Nun sind hinab die besten zwei.
Ging‘ nur die dritt erst hintendrein!
Im Dunkel wird mir wohler sein.

Mehr Infos zum Werk Die Nebensonnen

https://de.wikipedia.org/wiki/Winterreise#Die_Nebensonnen

Hier kannst Du Dir das vertonte Werk anhören

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Literaturempfehlungen

Deutsche Literaturgeschichte: Von den Anfängen bis zur Gegenwart
Allgemeinbildung deutsche Literatur für Dummies