Montag, September 20, 2021

Zwei Segel – Conrad Ferdinand Meyer

Autor: Conrad Ferdinand Meyer
Werk: Zwei Segel
Erscheinungsjahr: 1882
Art des Werks: Dinggedicht
Epoche: Symbolismus – bei Wikipedia

Zwei Segel erhellend
Die tiefblaue Bucht!
Zwei Segel sich schwellend
Zu ruhiger Flucht!

Wie eins in den Winden
Sich wölbt und bewegt,
Wird auch das Empfinden
Des andern erregt.

Begehrt eins zu hasten,
Das andre geht schnell,
Verlangt eins zu rasten,
Ruht auch sein Gesell.

Mehr Infos zum Werk Zwei Segel

https://de.wikisource.org/wiki/Zwei_Segel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Werbung