Montag, September 20, 2021

Friedrich de la Motte Fouque

Friedrich Heinrich Karl de la Motte, Baron Fouqué (* 12. Februar 1777 in Brandenburg/ Havel, † 23. Januar 1843 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller des romantischen Stils.

Das Leben von Friedrich de la Motte Fouque

Motte Fouque wurde in Brandenburg an der Havel geboren und war Sohn einer Familie mit französisch-hugenottischer Abstammung (Hugenotten: französische Protestanten im vorrevolutionären Frankreich), wie aus seinem Familiennamen hervorgeht. Sein Großvater, Heinrich August de la Motte Fouqué, war einer der Generäle Friedrichs des Großen, und sein Vater war ein preußischer Offizier.

Obwohl er ursprünglich keine militärische Laufbahn vorgesehen hatte, gibt Friedrich de la Motte Fouqué schließlich sein Universitätsstudium in Halle auf, um in die Armee einzutreten, und nimmt am Rheinfeldzug von 1794 teil. Die restliche Zeit seines Lebens widmet er hauptsächlich der Literatur. Er lernt August Wilhelm Schlegel kennen, der ihn als Dichter tief beeinflusst und der 1804 Fouqués erstes Buch Dramatische Spiele von Pellegrin veröffentlicht.

Undine (Große Klassiker zum kleinen Preis, Band 142)
Undine (Große Klassiker zum kleinen Preis, Band 142)
Fouqué, Friedrich de la Motte (Autor)
3,95 EUR

Werke von Friedrich de la Motte Fouque

  • Der Held des Nordens (1810)
  • Sigurd, der Schlangentödter. Ein Heldenspiel in sechs Abentheuern
  • Sigurd’s Rache. Ein Heldenspiel in sechs Abenteuern
  • Aslauga. Ein Heldenspiel in drei Abenteuern
  • Undine (1811)

Mehr zu Friedrich de la Motte Fouque

FriedrichdelaMotteFouqueaufWikipedia.de

Epoche in welcher Motte Fouque aktiv war

Literaturempfehlung

Wenn Sie tiefer in die deutsche Literaturgeschichte eintauchen möchten, können wir Ihnen „Deutsche Literaturgeschichte: von den Anfängen bis zur Gegenwart“ wärmstens ans Herz legen. Neben der lebendigen Sprache und großartigen Bebilderung, stellt dieses Buch auf einfache und verständliche Weise die Zusammenhänge der Deutschen Literaturgeschichte dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Werbung