Samstag, Januar 16, 2021

Christian Morgenstern

Christian Otto Josef Wolfgang Morgenstern (* 6. Mai 1871 in München, † 31. März 1914 in Meran) war ein deutscher Schriftsteller und Dichter aus München.

Das Leben von Christian Morgenstern

Morgenstern heiratete am 7. März 1910 Margareta Gosebruch von Liechtenstern. Er arbeitete eine Zeit lang als Journalist in Berlin, verbrachte aber den Großteil seines Lebens auf Reisen durch Deutschland, die Schweiz und Italien, vor allem wegen dem vergeblichen Versuch, wieder zu genesen.
Auch wenn es ihm auf seinen Reisen nicht gelang, wieder gesund zu werden, so lernte er doch viele der bedeutendsten literarischen und philosophischen Persönlichkeiten seiner Zeit in Mitteleuropa kennen.

Werke von Christian Morgenstern

  • Wenn es Winter wird
  • Galgenlieder (1905)

Mehr zu Christian Morgenstern

www.ChristianMorgensternaufWikipedia.de

Epoche in welcher Christian Morgenstern aktiv war

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Literaturempfehlungen

Deutsche Literaturgeschichte: Von den Anfängen bis zur Gegenwart
Allgemeinbildung deutsche Literatur für Dummies