Sonntag, September 27, 2020

Hugo von Hofmannsthal

Leben

Hugo Laurenz August Hofmann von Hofmannsthal (* 1. Februar 1874 in Wien, † 15. Juli 1929 in Rodaun) war ein österreichisches Wunderkind, ein Romancier, Librettist, Dichter, Dramatiker, Erzähler und Essayist. Hofmannsthal wurde in der Landstraße in Wien als Sohn einer christlich-österreichischen Mutter aus der Oberschicht, Anna Maria Josefa Fohleutner (1852-1904), und eines christlich-österreichisch-italienischen Bankmanagers, Hugo August Peter Hofmann, Edler von Hofmannsthal (1841-1915), geboren.

Werke

  • Gestern (1891)
  • Der Tod des Tizian (1892)
  • Der Thor und der Tod (1893)
  • Das Bergwerk zu Falun (1899)
  • Ein Brief [Der Brief des Lord Chandos] (1902)
  • Elektra (1903)
  • Jedermann (1911)
  • Der Rosenkavalier (1911)
  • Ariadne auf Naxos (1912)
  • Der Schwierige (1921)
  • Der Turm (1923)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here