Dienstag, Januar 25, 2022

Karl Philipp Moritz

Karl Philipp Moritz (* 15. September 1756 in Hameln, † 26. Juni 1793 in Berlin) war ein deutscher Autor, Herausgeber und Schriftdichter.

Werke von Karl Philipp Moritz

  • Andreas Hartknopf. Eine Allegorie (1786)
  • Andreas Hartknopfs Predigerjahre (1790)
  • Anton Reiser (1785/90)
  • Blunt (1781)
  • Die neue Cecilia (1794)
  • Fragmente aus dem Tagebuche eines Geistersehers (1787)
  • Götterlehre oder mythologische Dichtungen der Alten (1791)
  • Kleine Schriften, die deutsche Sprache betreffend (1781)
  • Reisen eines Deutschen in England im Jahre 1782 (1782)
  • Über die bildende Nachahmung des Schönen (1788)
  • Versuch einer deutschen Prosodie (1786)
  • Vorlesungen über den Stil (1793)

Mehr zu Karl Philipp Moritz

https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Philipp_Moritz

Epoche in welcher Karl Philipp Moritz aktiv war

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here